Warenkorb

Episode 7

Strom anschalten

J.J. befindet sich im Elektroraum – finde diesen auf den Grundrissen und beschreibe die Reihenfolge der drei Farben von dort am Weg zum Ausgang. Damit ihr Licht für die Flucht anschalten könnt.

Du hast den Elektro(betriebs)raum gefunden? Aber keinen Weg zum Ausgang? Falte die zwei A4 Seiten der Grundrisse so, dass du die gesamte unterirdische „Außenstelle“ vor dir hast – dann findest du sicherlich den richtigen Weg.

Beachte, dass ein Eingang/Ausgang ja verschüttet wurde.

Sage J.J. die drei Farben an, die vom Elektro(betriebs)raum zum Nordeingang führen.

Der Südeingang kommt nicht in Frage, durch den ist J.J. ja mit deiner Hilfe rein (erinnerst du dich an die Holztüre?) und der wurde verschüttet.

Die Verbindungen vom Elektro(betriebs)raum zum Nordeingang haben folgende Farben (Achtung: Reihenfolge!):

Rot – Grün – Gelb

Schreib diese J.J. im Chat, damit der Strom angeht.

TerraTalker reparieren

J.J.’s Telefon funktioniert so tief unter der Erde nicht. Aber er hat ein Funkgerät gefunden – es fehlt aber noch ein passender Widerstand um es zu aktivieren… Wo findest du wohl einen passenden „Widerstand“?

In deinem Brief findest du einen Widerstand, der dem entspricht, den J.J. braucht.

Sag ihm wieviel Ohm dieser hat – dafür musst du diese erst mal berechnen. Das steht aber alles beim Widerstandsrechner drauf. Versuch’s.

Die entscheidenden Farbbänder am Widerstand sind orange – weiß – gelb.

Berechne wie vorne am „Widerstandsrechner“ beschrieben und beachte die Pfeile, die dir sagen wie du welche Farbe einsetzen musst.

 

Ordne die Farbbänder am Widerstand entsprechend den Pfeilen zu und berechne wie am Beispiel beschrieben.

orange = 3 = 1.Band
weiß = 9 = 2.Band
gelb = x10 Tsd = Multipliziere

= 39 x 10000 = 390000 Ohm

TerraTalker aktivieren

Du hast den Link zum TerraTalker von J.J. bekommen. Nun musst du die Verbindung zwischen den beiden Funkgeräten aktivieren. Hilfe findest du wohl irgendwo in deinem Brief..

Du willst eine „Verbindung aufbauen“ – dazu findest du eine detaillierte Anleitung in der TerraTakler Bedienungsanleitung. Seriennummer findest du am Portal. (Link dazu kam von J.J.)

Du startest mit der Seriennummer des Geräts „698R3025A“.

Nimm dir ein Blatt Papier und folge den Anweisungen genau – step by step.

Am Ende bleiben 5 Stellen, die du am Portal eingibst und bestätigst.

Du schaffst das.

698R3025A
A5203R896
A5ESER896
A5ESER8U6
T5ESER8U6
T5ESER8UP
T5EER8UP
58TEERUP
68TEERUP
88TEMRUP
8TEMP

Kleiner Tipp zur Eingabe: Zuerst links auswählen ob du Nummer oder Buchstabe eingeben willst. Mit den Pfeilen das Alphabet/Ziffern von 0-9 hoch bzw runter klicken. Mit dem Rundknopf rechts oben zur nächste Position wechseln. 

Wo befindet sich J.J.?

Wo ist die Verbrennungsanlage? Beachte Nummer unter dem Schriftzug und finde diese am Grundriss.

Du kannst die Nummer nicht finden? Naja, am Grundriss werden ja auch keine herkömmlichen Ziffern verwendet. Am Kuvert befindet sich eine Hilfe zum Entziffern des Zahlensystems.

8 Teile befinden sich im Kuvert. Also kennst du schon eine Ziffer..

Auf den Seiten der Grundrisse befindet sich eine Liste von Räumen plus deren Raumnummern. da lässt sich doch auch was finden.

J.J. befindet sich in Halle C – hier siehst du die Raumliste mit den Zahlen“übersetzungen“: 

Bild öffnen

Wo muss J.J. hingehen?

Hast du mal gelesen, was da so auf den Grundrissen steht? Im Grunde eine genaue Anleitung was zu tun ist.

Tipp: Es sollte ein Ort sein, wo die Stromversorgung an ist.

Laut Plan musst du/J.J. drei Schritte ausführen um fliehen zu können.

  1. Stromversorgung zum Nordeingang wiederherstellen = erledigt.
  2. eine Schlüsselkarte holen -> das müsst ihr noch machen.

Sieh dir die Liste der Räume an – wo bekommst du denn am ehesten eine Schlüsselkarte her?

Ihr benötigt eine Schlüsselkarte von einem Mitarbeiter/einer Mitarbeiterin… wo könnten die eine solche Karte aufbewahren/ zurück gelassen haben?

Du musst die Ziffern in normale Zahlen übersetzen und J.J. geben.

Bei den Umkleidekabinen sollten sich Schlüsselkarten finden, die ihr neu programmieren und aktivieren könnt um dann die Tür beim Nordeingang zu öffnen.

Die Raumnummer lautet somit „28822“.

Welcher Spint soll es sein?

Sieh dir dafür die Materiallisten für verschieden Missionen an, die deinem Brief beigelegt sind.

Welche Gemeinsamkeit haben alle Missions-Listen? Notiere die Buchstaben.

Alle Materiallisten enthalten einen „Reisepass“ in der Liste mit einem Buchstaben statt einer Zahl davor. Die Zahlen der einzelnen Missionen zeigen an, in welcher Reihenfolge die Buchstaben aneinander gereiht werden müssen.

SONYA TOTH

J.J. benötigt nur den Vornamen um den Spint zu finden.

„Sonya“

Code zum Spint

Die „Missions-Materiallisten“ haben eine Rückseite, die hilfreisch sein könnte.

Schneide die Kärtchen aus und versuche, ob dir eine Neuanordung dieser helfen kann.

Die Kärtchen haben am Rand Zeichen, die sich zu Buchstaben und Zahlen zusammenfügen lassen. Probier es aus und fidne den Code!

Hast du die Kärtchen richtig angeordnet kannst du folgendes lesen: „Code ist 85942“

WO die Schlüsselkarte aktivieren?

Wo ist noch der Strom an? Viele Orte gibt’s nicht mehr, die in Frage kommen könnten.

Wo könnten den Computer stehen? Klingt ja nach einer administrativen Tätigkeit..

In Halle C gibt es einen Ort der sich anbietet.

J.J. sollte es im Büro versuchen. die Raumnummer die du ihm geben musst lautet daher „16941“.

Audiodateien

Zwischen den Grundrissen finden sich komische Wellen zur „Sprachaktivierung“.

Du erhältst drei verschiedene Wellenmuster. Vergleiche diese mit denen auf dem Grundriss. Du benötigst einen 3-stelligen Code – finden die Ziffern dafür.

Die Sprachaktivierung funktioniert, wenn du die Wellenmuster der richtigen Ziffer auf der Liste zuordnest. Identifiziere die Muster und notier dir die Zahlen, die davor stehen.

Die Wellenmuster die J.J. dir gesendet hat sind die 4., 2. und 7. der Liste auf den Grundrissen.

Der Code ist somit „427“.

(Eingabe „42700“ – J.J. checkt das schon.)

Zum Ausgang

Jetzt muss J.J. nur noch zum richtigen Ausgang/Eingang.

Der letzte Ort mit Stromversorgung – du weißt sicher wohin.

Der Südeingang ist es nicht.

Bring J.J. zum Nord-Eingang bzw. AUSGANG – dieser hat die Nummer „29647“.

 

Jetzt, wo J.J. wieder frei ist, müsst ihr unbedingt den Schlüssel zum Schatz zurück holen! Bald geht’s weiter!

Kostenloser Versand

Wir bieten dir für die Bestellungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kostenlosen Versand!

Mehr als 10.000 Kunden weltweit

EscapeMail wurden bereits weltweit über 10.000 mal in 3 verschiednen Sprachen gespielt.

Hochwertige Qualität

Unsere Produkte verlassen die Produktionsstätten in höchster Qualität. Made with ❤ in Tyrol.

NEWSLETTER
Jetzt nie wieder Neuigkeiten verpassen
Wir verschicken nach den Willkommens E-Mails wöchentlich E-Mails. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Damit alles sicher bei dir ankommt, verwenden wir die Brieftauben von Activecampaign. Hier findest du alle Infos, inkl. Datenschutzerklärung.  
close-link